Mit Respekt zu Profit und Wachstum für ein gesundes UnternehmenCoaching, Training, Moderation, Konflikt, Kommunikation, Konsens, Burnout, systemisch, Udo, Brunner, Bruchsal, Karlsruhe, Mediation, GfK, gewaltfrei, Empathie, Resilienz, Gesundheit, Respekt, Wertschätzung, Prävention, nachhaltig, effektiv, Führungskräfte

BRUNNER BURNOUT PRÄVENTION

Burnout vorbeugen - Arbeitskraft dauerhaft erhalten

Zielgruppe

Personal- und Projektverantwortliche, Führungskräfte die ihrer Verantwortung nachkommen wollen für die Gesundheit ihrer MitarbeiterInnen zu sorgen und deren Arbeitskraft dauerhaft zu erhalten.

Das Thema
Die Belastungen in der Arbeitswelt haben sich in den letzten Jahren massiv erhöht, die ständig steigenden Zahlen der psychischen Erkrankungen zeigen dies deutlich. Warten Sie nicht bis ein Gesundheitssystem angepasst wird, handeln Sie eigenverantwortlich und sorgen Sie so für ein gesundes Unternehmen, bevor es ausufert.
Arbeitgebern werden durch die
BRUNNER BURNOUT PRÄVENTION Wissen, (Er-) Kenntnisse, und Kompetenzen an die Hand gegeben die sie in die Lage versetzen, ihre Arbeitskräfte dauerhaft zu erhalten und zu schützen.
Der Workshop gestaltet sich interaktiv. Risiken und Hintergründe werden aufgezeigt, eine Vielzahl verschiedener Lösungsstrategien bieten Anregungen zum Handeln und Umsetzen. Anstatt den gefährdenden Gegebenheiten nachzugeben, werden nachhaltige Lösungen entwickelt um die Leistungsfähigkeit des Unternehmens aufrecht zu erhalten.

Wo ist Ihr Engpass?
-Sehen Sie das wachsende Burnout Risiko und wollen Sie in Ihrem Unternehmen Maßnahmen ergreifen, um erfolgreich dagegen aktiv zu werden?
-Sind Sie auf der Suche nach Möglichkeiten, wie Ihre Mitarbeiter adäquat mit dem steigenden Stress umgehen können?
-Wollen Sie wissen, wie Sie in Ihrem Unternehmen auf Dauer und trotz erhöhter psychischer Anforderungen die Leistungsfähigkeit dauerhaft aufrechterhalten können?
-Haben Sie den Eindruck, dass manche Ihrer Fach- und Führungskräfte schon am Rande eines Zusammenbruches stehen und suchen nach professioneller Unterstützung?

Dieser Workshop wird gemeinsam mit einer langjährig praktizierenden Heilpraktikerin für Psychotherapie, international zertifizierter systemischer Coach/Supervisor (EASC) und erfahrene Dozentin für Burn-Out Seminare gestaltet und durchgeführt. So ist hervorragend für die bestmögliche Betreuung und den größtmöglichen Nutzen der TeilnehmerInnen gesorgt.

Workshop Ziele
am Ende des Workshops…

kennen Sie die Ursachen, Risiken und Auswirkungen von psychischer Erschöpfung
kennen Sie Methoden, wie Sie den Risiken vorbeugen
können Sie im Berufsalltag besser mit den immer steigenden Anforderungen umgehen
haben Sie mehr Sicherheit darin, beurteilen zu können wie gefährdet Ihre MitarbeiterInnen sind
wissen Sie, wo Sie stehen, wie gefährdet Sie sind
wissen Sie, was Sie für sich, Ihre MitarbeiterInnen und im Unternehmen präventiv tun können

Workshop Inhalte
Definition, Information und Hintergründe zum Burn-Out
- Entstehung, Risiken und die Stadien des Burn-Out
- Erkennungsmerkmale bei sich und beim Gegenüber
- Besonders gefährdete Menschen - Test: wie gefährdet bin ich?
- Warum gut gemeinte Ratschläge oft den Stress erhöhen
- Burn-Out der Teufelskreis
- Neuropsychologische Hintergründe

Betriebliche Verantwortung im Gesundheitsschutz
- Gesetzliche Bestimmungen
- Auswirkungen, Kosten - Nutzen Aspekte

Wirksame Strategien - Präventionsmaßnahmen (die Auswahl, wird individuell gestaltet)
- Hypnosystemische Imaginationsverfahren - Die Verbindung von Körper und Geist
- Resilienz - die 7 Säulen
- Salutogenese-Konzept - integriert in Arbeit und Leben
- Work-Life-Balance - Ressourcenbewusstsein in der Gegenwart
- Konfliktprävention -
Respekt und Wertschätzung
- Wertecoaching - Ermitteln von Ungleichgewichten - eine Standortbestimmung
- Selbstbehauptung und Innere Stärke
- Entlastungsstrategien für Führungskräfte
- Methoden zur Effektivitätssteigerung
- Rahmenbedingungen individuell präventiv gestalten

Erarbeitung persönlicher und betrieblicher Verbesserungs-/ Entlastungspotenziale

Entwicklung individueller/persönlicher und betrieblicher Maßnahmen

Sicherung der Nachhaltigkeit: Regelkreise entwickeln
Die Inhalte können auf individuelle Wünsche angepasst werden

Aufwand: 2 -3 Tage Intensiv Training für bis zu 20 TeilnehmerInnen mit 2 TrainerInnen, je nach individueller Gestaltung

UDO BRUNNER                         
Tel +49 7257 9257 488                      Mail info@progressatwork.de                            

PRÄVENTION
Integration
PRÄVENTION
Integration


Business Coaching
EINZEL COACHING

TEAM COACHING

KONSENS COACHING


Business Workshops
Mit Respekt zu Profit und Wachstum...
EINFÜHRUNG

AUFBAU

EXPERTE


BURNOUT PRÄVENTION

Downloads
Test
Fachkräftebindung

Motivationsfaktor
Respekt


Image Broschüre

Kontakt


UDO BRUNNER
Tel +49 7257 9257 488
Mail info@progressatwork.de

Praxis: Wendelinus-Straße 9 Bruchsal-Untergrombach

Impressum


"Gewaltfreie Kommunikation" (GfK)
nach
Dr. Marshall B. Rosenberg


nächste
Einführungs Workshops

und
Übungsmöglichkeiten


Wenn’s mal knirscht im Getriebe!

woran krankt es in Ihrem Unternehmen am meisten?

Checkliste